Donnerstag, 20. September 2012

Emirates A380 Dubai Singapur


Ab 1. Dezember 2012 fliegt Emirates, Airline vom Emirat Dubai, täglich mit einem Emirates A380 von Dubai nach Singapur mit 517 Sitzplätzen. Anfrage Emirates A380 Dubai Singapur

Emirates A380
Emirates A380

Wegen der starken Nachfrage Dubai Singapur Dubai wird Emirates die bisher mit Jets vom Typ Boeing 777-300ER mit 354 Sitzplätzen durchgeführte Rotation EK354/EK355 mit einem Airbus A380 bedienen. Dies ist eine 46-prozentige Steigerung der Sitzplatzkapazitäten. Mit dem neuen Emirates A380 erhöht sich die Gesamtkapazität der vier täglichen Emirates-Verbindungen auf dieser Strecke auf 1.659 Sitzplätze.

Changi Airport als Emirates-Drehkreuz 

Der A380-Flug baut den Changi Airport in Singapur als Emirates-Drehkreuz für Südostasien mit über 1.100 täglichen Sitzplätzen auf den Anschlussflügen nach Brisbane, Melbourne und Colombo aus. Gleichzeitig wird der Luftverkehrsdienstleister dnata der Emirates-Gruppe gestärkt. dnata ist für den Flughafenservice, die Bodenabfertigung sowie die Cateringlogistik für Emirates in Singapur zuständig.

A380 First Class

First-Class-Passagiere entspannen in A380 First Class in einer der 14 Privat-Suiten, deren Sitze sich in ein komplett flaches Bett verwandeln lassen. Zwei Spa-Duschen sind nutzbar. Eine Bord-Lounge mit Bar im Oberdeck bietet Passagieren der First und Business Class Abwechslung.

A380 Business Class

Die A380 Business Class verfügt über eine neue Generation von Flachbettsitzen mit jeweils direktem Zugang zum Gang. In allen Klassen sorgen die Stimmungsbeleuchtung „Mood Lighting“ sowie das Unterhaltungsprogramm „ice“ mit bis zu 1.400 On-Demand-Kanälen auf einem individuellen Bildschirm für Annehmlichkeiten.

Flugzeit des Emirates A380 Dubai Singapur

Der Emirates A380 Flug EK354 verlässt Dubai um 03.25 Uhr und erreicht Singapur um 14.40 Uhr. Der Rückflug EK355 startet in Singapur um 21.35 Uhr und landet in Dubai um 01.00 Uhr (alle Zeiten jeweils Ortszeiten). Weitere Informationen finden Sie unter www.emirates.de.

Dienstag, 11. September 2012

Codesharing zwischen Emirates und Qantas


Die Airlines Emirates und Qantas haben ein Codesharing am 6. September 2012 bekannt gegeben. Damit streicht Qantas ihre eigenen Direktflüge nach Frankfurt. Qantas’ Europa-Routen werden ab April 2013 nicht mehr über Singapur, sondern über Dubai geleitet. Ideal für einen Stopover Dubai.

Emirates_A380_2, Wikipedia, G. Patkar
Emirates A380, Wikipedia, G. Patkar

Qantas Australien

Qantas-Passagiere können künftig mit Emirates von Frankfurt nach Dubai und mit Qantas nach Australien fliegen. Die Airlines wollen sich bei Preisen und Flugplänen eng absprechen. Die Codesharing-Vereinbarung gilt für zehn Jahre. Dafür gibt Qantas seine Partnerschaft mit British Airways auf.

Was ist ein Codeshare-Flug?

Unter Codesharing versteht man ein kooperatives Abkommen, nach dem Airlines auch Passagiere befördern, deren Flugtickets von einer anderen Airline ausgestellt wurden. Dadurch können die Airlines ihr Streckennetz erweitern und Flüge zu Zielen anbieten, die sie nicht im Programm haben.

Bei einem Codeshare-Flug wird auf dem Flugticket die Flugnummer der Airline vermerkt, über die die Flüge gebucht wurden, auch wenn einige Flugabschnitte durch eine andere Airline unter einer anderen Flugnummer durchgeführt werden.

Codesharing von Emirates
  • Air Malta
  • Air Mauritius
  • Japan Airlines
  • Jet Airwa von ys
  • Jet Blue
  • Korean Air
  • Oman Air
  • Philippine Airlines
  • South African Airways
  • Thai Airways International
A380-Flüge Australien Dubai

Qantas wird den Hub-Flughafen für Europa-Flüge von Singapur nach Dubai zum International Terminal 3 verlegen. Beide Airlines werden 98 wöchentliche Flüge zwischen Australien und Dubai anbieten, inklusive vier tägliche A380-Flüge.

A380 Flug in Europa

Auch Flüge nach Europa, wie London, Paris, Moskau, Amsterdam, München und Rom, werden mit einem A380 geflogen. Qantas plant tägliche A380-Flüge Sydney Dubai London und Melbourne Dubai London.

Flüge Australien und Neuseeland

Die Flüge beider Airlines zwischen Australien und Neuseeland werden aufeinander abgestimmt. Es wird bessere Verbindungen nach Christchurch und Auckland geben. Neu ist ein täglicher A380 Flug Melbourne Auckland, der ab Oktober angeboten wird.

Vielfliegerprogramme

Die Vielfliegerprogramme beider Airlines werden aneinander angepasst. Passagiere haben dadurch mehr Möglichkeiten, Meilen zu sammeln und einzulösen. Die Kooperation soll im April 2013 in Kraft treten. Weitere Informationen finden Sie auf qantasandemirates.com

#Kombireise #Spezialist #JUREBU, Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr. Email: info @ kombireise. eu. Homepage: http://www.kombireise.eu/. Gern erarbeiten wir Ihre #Privatreise. Angebote mit #Sicherungsschein!

Freitag, 7. September 2012

Singapore Airlines mit Internet an Bord


Nach einer Testphase hat Singapore Airlines im September 2012 Internet an Bord eingeführt.
Internet an Bord © Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Internet an Bord © Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Internet an Bord

Das Mailen und Surfen mit mobilen Geräten ist vorerst in 14 Flugzeugen möglich. In den nächsten zwei Jahren soll Internet an Bord auf sämtliche Flugzeuge der Typen Airbus A380-800, A340-500 und Boeing 777-300 ausgeweitet werden. Die aktuelle Verfügbarkeit wird auf einer Karte im Bordunterhaltungsprogramm Krisworld angezeigt.

Singapore Airlines verwendet die W-Lan-Technologie des Herstellers Onair. Abgerechnet wird nach Datenvolumen. Derzeit kosten zehn Megabyte zehn US-Dollar und 30 Megbyte 25 US-Dollar.

Zu Singapore Airline Specials

Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Samstag, 4. August 2012

Neu: Emirates Nonstop Flug Dubai Phuket Dubai

Ab sofort kann ein Emirates Nonstop Flug Dubai Phuket gebucht werden. Ideal für Beach Phuket Urlaub. Reisezeitraum ist ab 10. Dezember 2012. Damit verkürzt sich die Rückreisezeit. Günstig mit Stopover Dubai am Ende von Beach Phuket. Anfrage Beach Phuket
Outrigger Laguna Phuket Beach Resort, Bangtao Bay
Outrigger Laguna Phuket Beach Resort, Bangtao Bay
Flug Dubai Phuket

Der tägliche Emirates Flug Dubai Phuket startet um 12.45 Uhr in Dubai und landet um 21.55 Uhr in Phuket.

Der Rückflug ist um 0.35 Uhr ab Phuket. Die Maschine landet nach dem Flug Phuket Dubai um 4.24 Uhr in Dubai.

Emirates fliegt bereits seit 1990 nach Thailand. Die Flüge nach Bangkok werden nun um Flüge Dubai Phuket ergänzt. Sie sind für Thailandurlauber an der Westküste Thailands eine super Entlastung.

Buchungsanfrage Dubai Phuket

Informieren Sie sich jetzt über Dubai Phuket mit Beach Phuket und Emirates Nonstop Flug Phuket Dubai auf der Homepage Kombireise Thailand


Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Dienstag, 8. Mai 2012

Thai Air A380


Ab 16. Dezember 2012 fliegt der Thai Air A380 täglich nonstop nach Bangkok. Thai Airways International bietet in drei Serviceklassen mehr Komfort als die Lufthansa. Nochmals verbesserter Komfort, ausgezeichneter Service und thailändische Gastfreundschaft verschmelzen zu einem einzigartigen Reiseerlebnis.

Thai A380
Thai A380
Thai Airbus A380

Der Airbus A380 startet um 14.10 Uhr mit der Flugnummer TG 921 und landet um 6.20 Uhr Ortszeit am Suvarnabhumi International Airport. Thai Air A380 Tickets sind ab sofort buchbar.

Frankfurt ist das erste europäische Ziel, das die vielfach preisgekrönte Airline täglich mit dem Airbus A380 bedient. Thai Airways erweitert damit die Passagierkapazität an Deutschlands wichtigstem Flughafen.

Thai Airways International kauft sechs Exemplare des Airbus A380.

Passagierkapazität und Serviceklassen

Im Thai Air A380 können 507 Fluggäste aus drei Serviceklassen wählen.

Royal First Class

Zwölf neue Royal First Class Sitze mit 211 Zentimetern Abstand und über 67 Zentimeter Breite bieten dank ihres Designs größtmögliche Privatsphäre und lassen sich in ein bequemes Bett mit vollständig horizontaler Liegefläche verwandeln.

Ein interaktives Audio/Video On Demand (AVOD) Programm unterhält auf einem Touch Screen Monitor mit mehr als 58 Zentimetern Bildschirmdiagonale.

Drahtloser Netzwerkzugang und WLAN stehen bereit.

Weitere Highlights der A380 First Class sind die exklusive Royal First Bar und die luxuriöse Royal First Lounge für kleine Geschäftsmeetings an Bord.

Business Class, Royal Silk Class

60 großzügig dimensionierte Schalensitze bieten Platz in der Business Class oder Royal Silk Class. Die innovative Anordnung ermöglicht jedem Passagier einen direkten Zugang zum Gang.

Ein Full-flat Bed mit 188 Zentimetern Sitzabstand und rund 51 Zentimetern Breite sowie ein 38 Zentimeter großer Touch Screen setzen in der Business Class neue Maßstäbe.

WLAN ist in der Royal Silk Class verfügbar.

Economy Class

Die 435 Sitze in der Economy Class sind mit 81 Zentimetern Sitzabstand und 46 Zentimetern Sitzbreite großzügig angeordnet.

Über den Touch Screen mit 27 Zentimetern Bildschirmdiagonale kann der Fluggast zahlreiche Filme, Informationen, Spiele und Musik des AVOD-Systems auswählen.

An den Economy Class Sitzen sind Steckdosen für den Anschluss von Laptops und Netbooks vorhanden.

Thai Airways International

 Prüfen Sie jetzt die Flugspecials und Flugangebote mit Thai Airways International.

Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Donnerstag, 19. April 2012

Qatar Airways

Bei der 5 Sterne Airline Qatar Airways buchen Sie Flüge mit und ohne Stopover Doha. Günstige Flugspecials, kein fester Menüplan, SMS aus dem Internet, Internet per Handy sowie Internet an Bord, Abflüge ab Berlin und viele andere Extras zeichnen die Qatar Airline aus. Anfrage Qatar Airways

Qatar Airways
Qatar Airways
Qatar Airways

Die 14 Jahre alte Qatar Airways ist die Nationalfluggesellschaft des Staates Qatar. Sie zählt mit einem jährlichen Passagierwachstum von fast 40 Prozent zu den am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit.

Das Durchschnittsalter der 100 Flugzeuge beträgt 4 Jahre. Über das Drehkreuz Doha bestehen Flugverbindungen zu weltweit über 83 Zielen. Für First Class und Business Class Passagiere wurde ein Premium Terminal, vergleichbar mit 5 Sterne Hotel, eingerichtet. Die Airline wurde mit dem Skytrax World Airline Award 2011 ausgezeichnet.

Frankfurt Doha, München Doha, Berlin Doha

Ab Deutschland bestehen 24 wöchentliche Verbindungen Frankfurt Doha (10 x pro Woche), München Doha (täglich), Berlin Doha (täglich) und Stuttgart (3 x pro Woche). In Kooperation mit Lufthansa gibt es Fly & Fly bzw. Zubringerflüge von vielen deutschen Städten nach Frankfurt und München. Alternativ kann Rail & Fly ab allen deutschen Bahnhöfen hinzugebucht werden.

Vielfliegerprogramm

Unter dem Namen Privilege Club bietet Qatar Airways ein eigenes Vielfliegerprogramm an, bei dem die Passagiere auf Qatar Airways Flügen unter anderem ebenfalls vom Miles & More Programm der Lufthansa profitieren.

Zu Flugspecials mit Qatar Airways



Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Dienstag, 17. April 2012

Freigepäck Etihad


Etihad Airways erhöhte zum 1.3.2012 das Freigepäck für Premium-Passagiere um zehn Kilogramm auf 40 Kilo in der Business und 50 Kilo in der First Class. Mitglieder von Etihad Guest, dem Vielfliegerprogramm von Etihad Airways, dürfen weiterhin zusätzliches Freigepäck mitführen.

Etihad Freigepäck
Etihad Freigepäck

Freigepäck bei Etihad Airways

Wie die Fluggesellschaft mitteilte, können Reisende in der Pearl Business Class somit Freigepäck von 40 kg, in der Diamond First Class von 50 kg mitführen. Der Etihad Guest Silver Status berechtigt zu weiteren 10 kg und der Etihad Guest Gold Status zu 15 kg Freigepäck. Damit kann ein Etihad Guest Gold Mitglied jetzt beispielweise 65 kg Gepäck auf seiner Reise mitführen, wenn er in der Diamond First Class fliegt.

Zu Etihad Airways Specials


Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.




Sonntag, 26. Februar 2012

Nonstop Flug Abu Dhabi, Etihad Airways ab Düsseldorf


Am 16. Dezember 2011 landete der erste Airbus der Etihad Airways aus Abu Dhabi in Düsseldorf. Es ist das 71. Flugziel der staatlichen Airline, die erst 2003 gegründet wurde. Buchungsanfrage Etihad Airline

Etihad Towers Abu Dhabi
Etihad Towers Abu Dhabi

Nonstop Flug Abu Dhabi

Der Nonstop Flug Abu Dhabi mit Etihad Airways ab Düsseldorf ist viermal pro Woche geplant. Ab 15. April 2012 wird täglich geflogen. Etihad Airways setzt einen Airbus A330-300 mit 231 Plätzen in einer Drei-Klassen-Bestuhlung ein.

Etihad Airways:"World's Leading Airline"

An Bord einer der weltweit jüngsten Flugzeugflotten erhalten Sie einen einzigartigen Service. Genießen Sie eine größere Speisen- Getränke- und Unterhaltungsauswahl in der Coral Economy Class. Machen Sie es sich auf dem flachen Bett in der Pearl Business Class bequem. Entspannen Sie in den privaten Suiten in der Diamond First Class.

Etihad Airways Vorteile
  • Über 600 Stunden On Demand-Unterhaltungsprogramm auf einem eigenen, großen Bildschirm sowie Stromanschlüsse in jedem Sitz.
  • Preisgekröntes Catering mit mehreren Auswahlmenüs in allen Klassen.
  • Ausgezeichnetes Bonusprogramm "Etihad Guest" mit u.a. sofortigen Prämien (schon mit nur 1 Meile) und keinen Sperrzeiten für die Buchung von Prämienflügen.
Pearl Business Class
  • Weltbeste Business Class (Skytrax 2009).
  • Komfortable Sitze, die sich auf Knopfdruck in ein vollkommen ebenes Bett verwandeln lassen und sich alle Sitzplätze direkt am Gang befinden.
  • 38 cm Bildschirme sowie eine eingebaute Massagefunktion an jedem Sitz.
Diamond First Class Suite
  • Privatsphäre in Ihrer über zwei Meter lange Suite
  • Der Poltrona Frau-Polstersessel kann zu einem über 2 m langen und 76 cm breiten Bett ausgefahren werden.
  • Im Ankleidezimmer an Bord mit körpergroßem Spiegel können Sie sich frisch machen oder umziehen .
Flugplan Abu Dhabi Düsseldorf

Montag und Freitag:
  • Abflug Düsseldorf 11 Uhr
  • Ankunft Abu Dhabi 20:25 Uhr
  • Abflug Abu Dhabi 2:05 Uhr
  • Ankunft Düsseldorf 6:25 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
  • Abflug Düsseldorf 21:30 Uhr
  • Ankunft Abu Dhabi 6:55 Uhr am folgenden Tag
  • Abflug Abu Dhabi 9:00 Uhr
  • Ankunft Düsseldorf 13:20 Uhr
Abu Dhabi

Abu Dhabi ist die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Stadt bietet zahlreiche touristische Attraktionen, wie Ferrari World, den größten Indoor Themenpark der Welt, das gewaltige Emirates Palace Hotel und architektonisch spektakuläre Neubauten. Mehr unter Visit Abu Dhabi

Auf Saadiyat Island entwickelt sich ein kultureller Hot Spot mit dem Guggenheim Museum und Louvre Abu Dhabi.

Die Jahrtausende alte arabische Tradition erleben Sie auf den traditionellen Souks oder bei einem Ausflug in die Wüste. Reiseinfos erhalten Sie unter www.visitabudhabi.ae/d.

Zu Etihad Specials

Video Der erste Airbus der Etihad Airways aus Abu Dhabi landet in Düsseldorf


Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Donnerstag, 16. Februar 2012

Keine Non Stop Flüge nach Mauritius ab Ende Oktober 2012


Air Mauritius unternimmt ab Oktober 2012 keine Non Stop Flüge nach Mauritius mehr. Damit entfallen die Nonstop-Flüge ab München und Frankfurt und die Honeymoon Fare von Air Mauritius.
Air Mauritius
Air Mauritius

Air Mauritius wird weniger Destinationen häufiger anfliegen. Die letzte Air Mauritius Maschine startet am 26. Oktober in Frankfurt. Wer dann auf die Insel Mauritius im Indischen Ozean fliegen möchte, muss über Paris fliegen.

Air Mauritius wird das im März endende Geschäftsjahr mit roten Zahlen abschließen. Bereits das dritte Quartal hatte die Airline mit 3,2 Millionen Euro Verlust beendet.


Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Montag, 30. Januar 2012

Einstieg von Etihad Airways bei Air Seychelles

Erst im Dezember 2011 hatte Etihad Airways, die Airline des Emirates Abu Dhabi, eine 30-prozentige Beteiligung an Air Berlin erworben. Nur einen Monat später hat Etihad Airways nun 40 Prozent an Air Seychelles übernommen. Damit soll der „immer wichtiger werdende Markt für Urlaubsreisende im Indischen Ozean und in Afrika zunehmend erschlossen werden“ (Etihad-Chef James Hogan). Anfrage Stopover Abu Dhabi

Etihad B 777
Etihad B 777
Etihad Airways

Etihad Airways investiert rund 20 Millionen US-Dollar in die nationale Fluggesellschaft Air Seychellen. Die Regierung der Seychellen wird ebenfalls 20 Millionen US-Dollar investieren. Zusätzlich stellt Etihad Airways ein Gesellschaftsdarlehen in Höhe von 25 Millionen US-Dollar zur Verfügung, um laufende operative Ausgaben zu decken und Netzwerkentwicklungen zu unterstützen.

Zudem soll ein umfangreiches Codeshare-Abkommen Etihads Flüge in das Air-Seychelles-Netzwerk integrieren. Etihad-Chef James Hogan bezeichnet den Einstieg bei Air Seychelles als „nächsten logischen Schritt“ beim Aufbau weltweiter Partnerschaften.

Air Seychelles

Air Seychelles wird zu einer regionalen Fluggesellschaft umstrukturiert. Die Airline hat sich bereits aus dem Europa-Verkehr komplett zurückgezogen.

Stopover Abu Dhabi

Etihad Airways wird für die Anbindung Abu Dhabis an Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien sorgen. Die Anzahl der Etihad-Flüge zwischen Abu Dhabi und Mahé wird von bisher viermal wöchentlich auf täglich erhöht.

Etihad Airways wurde als "World’s Leading Airline" bei den World Travel Awards 2010 augezeichnet. Die Airline bietet die weltbeste Business Class und erhielt den Skytrax Awards 2009.

Wenn Sie in der weltweit führenden First Class oder in der weltbesten Business Class fliegen, schenkt Ihnen Etihad Airways einen kostenlosen Stopover Abu Dhabi in einem der zwei besten Hotels Abu Dhabis, dem Yas Hotel oder Hotel Qasr Al Sarab.

Informieren Sie sich jetzt über Stopover Abu Dhabi in der Homepage Kombireise oder unter Flugspecials Etihad Airways.

Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Mittwoch, 25. Januar 2012

Internet an Bord bei Etihad Airways

Etihad Airways führt das Internet an Bord in vorerst 4 Flugzeugen ein. Ab sofort können Fluggäste mobil telefonieren und im Internet surfen. Dafür wurden drei Airbus A330-300 und ein Airbus A320 mit der entsprechenden Technologie ausgerüstet. Ein weiterer Airbus A320 folgt im März 2012. Langfristig sollen alle Maschinen der arabischen Airline umgerüstet werden.
Internet an Bord © Sergej Khackimullin - Fotolia.com
Internet an Bord © Sergej Khackimullin - Fotolia.com

Internet an Bord

Fluggäste können Mobiltelefone und Smartphones für Anrufe, Textnachrichten und E-Mails nutzen und mobile Datendienste in Anspruch nehmen.

Etihad Airways setzt den Airbus A320 hauptsächlich auf der Kurzstrecke im Nahen Osten und auf Mittelstrecken, wie Cochin, Bangalore und Seychellen, ein.

Ab sofort kommt auch ein W-LAN-Zugang für Laptops und Tablet-Computer auf Flügen nach Frankfurt, London, Paris, Genf, Casablanca und Seoul zum Einsatz.

Die Preise für die Datennutzung in der Einführungsphase über das mobile Endgerät bewegen sich zwischen 10 und 20 US-Dollar für die W-LAN-Nutzung. Die Kosten für Telefonanrufe entsprechen den internationalen Roaming-Kosten des jeweiligen Mobilfunkanbieters.

Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!
Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.

Donnerstag, 12. Januar 2012

Codesharing von Air Berlin und Etihad Airways

Im Rahmen ihrer strategischen Partnerschaft beginnen Air Berlin und Etihad Airways am 12. Januar 2012 ein Codesharing von Flügen. Ideal für einen Stopover Abu Dhabi! Anfrage Stopover Abu Dhabi

Etihad B-777
Etihad B-777

Etihad Airways

Zur Erinnerung: Etihad Airways war erst Ende Dezember 2011 größter Einzelaktionär der angeschlagenen Fluglinie Air Berlin geworden und hatte damit die Start- und Landerechte für Europas zukünftigen modernsten Flughafen Berlin-Brandenburg erworben, um die Emirates kämpft.

Codesharing

Unter einer Etihad-Flugnummer können Sie nun die vier wöchentlichen Flüge von Berlin nach Abu Dhabi buchen, die Air Berlin am 15. Januar aufnehmen wird. Das Codesharing ist für Verbindungen von zwölf Air-Berlin-Zielen zu den Etihad-Abflughäfen geplant, unter anderem von Basel, Hamburg, Hannover und Stuttgart.

Bei Air Berlin sind ab sofort die Etihad-Flüge von Düsseldorf, Frankfurt und München nach Abu Dhabi sowie die Etihad-Flüge nach Bangkok, Singapur und Male buchbar. Weitere Codesharing-Ziele sollen in den nächsten Wochen folgen.

Zu Etihad Specials

Gern erarbeiten wir Ihre Privatreise. Angebote mit Sicherungsschein!

Kombireise Spezialist JUREBU,
Tel. 49 35 35 24 25 24, 8 bis 22 Uhr.
Email: info @ kombireise. eu.
Homepage: http://www.kombireise.eu/.